Menü anzeigen

Datenschutz

1. Verantwortliche Stelle

Für den Internetauftritt der WIEMANN Rechtsanwaltskanzlei unter
www.rechtsanwalt-wiemann.de,
www.kanzlei-wiemann.de und
www.wiemann-rechtsanwaltskanzlei.de
ist verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) Herr Rechtsanwalt Florian Wiemann LL.M. Eur., vgl. dazu das Impressum.

2. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Für die nur informatorische Nutzung des Internetauftritts der WIEMANN Rechtsanwaltskanzlei ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten (im Folgenden kurz „Daten“) angeben.

Vielmehr erheben und verwenden wir nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa: Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten, Ihren Browsertyp, die Browser-Einstellungen, das verwendete Betriebssystem, die von Ihnen zuletzt besuchte Seite, die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie Ihre IP-Adresse.

Diese Daten erheben und verwenden wir ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

3. Einsatz von Cookies

Für den Internetauftritt der WIEMANN Rechtsanwaltskanzlei nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

Wir setzen nur sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs des Internetauftritts der WIEMANN Rechtsanwaltskanzlei beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können.

Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden.

Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session Cookies zuzulassen.

Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

4. Einsatz von Google Analytics

Uns ist es wichtig, die Internetseiten der WIEMANN Rechtsanwaltskanzlei möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon unseren Besuchern wie gefallen.

Für den Internetauftritt der WIEMANN Rechtsanwaltskanzlei wird Google Analytics benutzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. (,,Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Webseitenbetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

Als Alternative zum Browser-Plugin oder aber bei Browsern auf mobilen Endgeräten können Sie über den folgenden Link einen sog. Opt-Out-Cookie setzen. Dieser verhindert zukünftig eine Erfassung durch Google Analytics über diese Website. Bitte beachten Sie, dass dieser Opt-Out-Cookie lediglich in diesem Browser und lediglich für diese Internetseite funktioniert; falls Sie Ihre Cookies in diesem Browser löschen, müssen Sie den folgenden Link erneut anklicken: Google Analytics deaktivieren

Wir weisen Sie außerdem darauf hin, dass wir Google Analytics auf dieser Internetseite mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ einsetzen und IP-Adressen lediglich gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit zu verhindern.

5. Einsatz vom Google Maps

Wir haben in den Webauftritt der WIEMANN Rechtsanwaltskanzlei weiterhin den Kartendienst Google Maps vom Anbieter Google Inc. („Anbieter“) eingebunden, um geographische Informationen visuell darzustellen.

Durch den Besuch auf der betreffenden Website erhält der Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 2 und 3  dieser Datenschutzerklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob dieser Anbieter ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei dem Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

Der Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den Anbieter richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Adresse des Anbieters und URL mit dessen Datenschutzhinweisen:

6. Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Insbesondere wird der Internetauftritt der WIEMANN Rechtsanwaltskanzlei per SSL-Technik verschlüsselt.